CSI Germany GmbH
Zu den Favoriten hinzufügen
E-Mail
CSI Germany GmbH auf Facebook
Startseite Kontakt Sitemap Datenschutz Impressum
Sie sind hier: Startseite » Wissenswertes » Incoterms

Incoterms

Incoterms sind Handelsklauseln für Kaufverträge.
Sie wurden bereits 1936 von der Internationalen Handelskammer (International Chamber of Commerce; ICC) in Paris veröffentlicht. Der Stand der Incoterms wird durch Angabe der Jahreszahl gekennzeichnet. Die aktuelle Fassung sind die Incoterms® 2010, die als 7. Revision zum 1. Januar 2011 implementiert wurden. Die Incoterms sind kein internationales Gesetz, das automatisch gilt. Sie sind vielmehr ein Angebot der ICC, das verwendet werden kann, aber nicht muss. Sie müssen deshalb explizit zwischen den Vertragsparteien vereinbart werden. Insbesondere bei internationalen Transaktionen können der Verkäufer und der Käufer diese vorformulierten Klauseln durch ausdrückliche Vereinbarung in den Kaufvertrag übernehmen.

Durch die Einbeziehung von Incoterms in den Kaufvertrag sind die Verpflichtungen des Verkäufers und des Käufers vor allem hinsichtlich der Kosten und Risiken beim Transport, der Verpackung sowie der Besorgung von Dokumenten und der Verantwortlichkeit hinsichtlich der zollmäßigen Behandlung der Ware exakt festgelegt. Incoterms werden rechtlich wirksam, wenn sie in Kaufverträgen explizit vereinbart werden.
Zu den bekanntesten und häufig vereinbarten Incoterms Klauseln, die nur für den Transport der Güter mit See-oder Binnenschiffen eingesetzt werden, zählen z.B. FOB oder CIF.
Die ursprünglichen 13 Klauseln der Incoterms 2000 wurden bei den Incoterms® 2010 auf 11 Klauseln reduziert, wovon 7 multimodal und 4 nur im See- oder Binnenschifftransport einsetzbar sind.

Incoterms 2010® in Übersicht

7 Incoterms-Klauseln für jede Art oder Kombinationen von Transport (multimodal anwendbar):

  • EXW (ex works / ab Werk)
  • FCA (free carrier / Frei Frachtführer)
  • CPT (carriage paid to / Frachtfrei)
  • CIP (carriage and insurance paid to / Frachtfrei versichert)
  • DAP (delivered at place / Geliefert Bestimmungsort)
  • DAT (delivered at terminal / Geliefert an Terminal)
  • DDP (delivered duty paid / Geliefert verzollt)

4 Incoterms-Klauseln für den Transport mit Seeschiff und Binnenschiff:

  • FAS (free alongside ship / Frei Längsseite Schiff)
  • FOB (free on board / Frei an Bord)
  • CFR (cost and freight / Kosten und Fracht)
  • CIF (cost, insurance and freight / Kosten, Versicherung und Fracht)

Incoterms® 2010

Der Originaltext der Regeln ist unter der Publikationsnummer 715 ED auf der Website
www.icc-deutschland.de zu beziehen.