CSI Germany GmbH
Zu den Favoriten hinzufügen
E-Mail
CSI Germany GmbH auf Facebook
Startseite Kontakt Sitemap Datenschutz Impressum
Sie sind hier: Startseite » Import » Fiskalverzollung

Fiskalverzollung

Fiskalverzollung
ist nur für ausländische Unternehmen ohne Sitz, Geschäftsleitung oder Zweigniederlassung in Deutschland oder in deutschen Zollfreigebieten sowie Unternehmen, die in EU-Staaten nur steuerfreie Umsätze tätigen und keine Vorsteuer zahlen, möglich. Die Unternehmen, die in einem Nicht-EU Staat ansässig sind, eine gültige Umsatzsteuer-ID-Nummer besitzen und über Deutschland Waren in einen anderen EU-Mitgliedstaat einführen wollen, müssen in Deutschland keine Einfuhrumsatzsteuer abführen. Dieses Verfahren ist auch für den Käufer von Vorteil, der seinen Sitz in einem anderen EU-Land hat als der Staat, über den die Ware eingeführt wird.

Für eine Fiskalverzollung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Kopien von Registrierungsdokumenten der Firma
  • Umsatzsteuer-Id-Nr der Firma
  • Passkopie des Firmeninhabers/ Geschäftsführers
  • Vollmacht zur Fiskalvertretung
  • ggf. Nachweise über Firmenexistenz (z.B. Telefonrechnung oder Elektrizitätsrechnung aus den vergangenen Monaten)